Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2017: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Letzte Truppmann/Truppführer-Ausbildung durchgeführt 26.02.2017

SCHNAITTACH - Mit der Prüfung zum Truppmann Teil II und zum Truppführer schlossen 19 Feuerwehrkameraden die Ausbildung nach der alten Ausbildungsvorschrift ab. Zukünftig wird nur noch nach der bayernweit neuen "Modularen Truppausbildung" (MTA) ausgebildet.

In insgesamt 24 Unterrichtseinheiten bereiteten sich die Kameraden/innen auf die Prüfung vor, welche für den Truppmann Teil II aus einer Theorieprüfung mit 50 Fragen bestand. In der praktischen Prüfung wurde das Wissen über "Knoten und Stiche" sowie Fragen zur "Gerätekunde" abverlangt. Für die Truppführerprüfung mussten in der Theorie ebenfalls 50 Fragen beantwortet werden. Im praktischen Teil konnten die Teilnehmer ihr Wissen über "Erste Hilfe", "Anheben einer Last" sowie das Erläutern der "Gefahrenmatrix" bei Einsatzsituationen unter Beweis zu stellen.

Die Schiedsrichter Thomas Geißler aus Behringersdorf, sowie Manuel Dümler und Norbert Schlicht aus Schnaittach bezeugten den Teilnehmern eine gute Leistung. Lehrgangsleiter und Kreisbrandmeister Schlicht bedankte sich im Anschluß bei allen Ausbildern und den Teilnehmern für die geopferte Zeit zur Weiterbildung und überreichte die Zeugnisse. Er wünschte allen Teilnehmern steht's ein unfallfreies Wirken in ihren Wehren.

Die Teilnehmer stammten aus den Wehren Freiröttenbach, Germersberg, Großbellhofen, Hedersdorf, Siegersdorf/Rabenshof, Osternohe, Kirchröttenbach, Wetzendorf und Hüttenbach.

Bericht und Foto: KBM Norbert Schlicht

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2017: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land