Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2017: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Feuerwehren bildeten sich für den Einsatz bei Maschinenunfällen weiter 20.06.2017

SCHWARZENBRUCK - Die Feuerwehren Altenthann, Pfeifferhütte, Rummelsberg und Schwarzenbruck bildeten sich am 10. Juni 2017 bei einer gemeinsamen Ausbildung für den Einsatz bei Maschinenunfällen weiter.

Maschinenunfall ist der Sammelbegriff für bestimmte Unfälle in der Industrie, im Haushalt oder in der Freizeit. Dazu gehören Pfählungen aller Art, Einklemmungen von Extremitäten, festsitzende Ringe und vieles mehr. Die vielfältigen Einsatzlagen an veschiedensten Maschinen erforderten auch eine besondere Ausbildung der Feuerwehr. So übten sich die Feuerwehrkräfte bei der Entfernung von Ringen und auf Finger aufgeschraubte Muttern.

Durch den Einsatz von Hebekissen und eines Trennschleifers wurde eine eingeklemmte Hand befreit. Außerdem übten die Feuerwehrangehörigen die Befreiung einer in dem Abfluss steckenden Hand. Als Übungsobjekte dienten Wienerwürstchen sowie aufgeblasene Infektionsschutzhandschuhe.

Alle Teilnehmer bewerteten die Schulung als äußerst hilfreich. Bei Einsätzen im Gemeindegebiet könnten die Feuerwehren jederzeit mit ähnlichen Situationen konfrontiert werden. In der Vergangenheit musste die Feuerwehr Schwarzenbruck bereits bei mehreren ähnliche Einsätze Hilfe leisten.

Weitere Informationen und Bilder unter: www.ff-schwarzenbruck.de

Bericht und Fotos: FF Schwarzenbruck

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2017: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land