Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2017: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Neue Feuerwehrleute ausgebildet 08.08.2017
  Basismodul 1 im Dienstbezirk 2

Das Basismodul Teil 1 konnten 19 Kameraden/innen aus dem Dienstbezirk 2 am 27.07.2017 mit Erfolg beenden.

In den 7 Wochen vor der Prüfung wurden im Gerätehaus Schnaittach die neuen Einsatzkräfte aus den Wehren Großengsee, Hüttenbach, Schnaittach, Neunkirchen, Ottensoos, Lauf, Wetzendorf und Schwaig auf den Feuerwehrdienst vorbereitet.

In der Praxis wurde das Wissen um Knoten und Stiche, der Personenrettung, die Vornahme von tragbaren Leitern, sowie der Aufbau eines Löschangriffes gelehrt. Vor allem um Gefahren an der Einsatzstelle, Brennen und Löschen, der Verkehrsabsicherung, Schläuche und Armaturen sowie der Unfallverhütung ging es bei den theoretischen Unterrichten.

Die Prüfung bestand aus einem praktischen Teil, sowie der Beantwortung von 25 Testfragen.

Unter den Augen der Schiedsrichter M. Holfelder, M. Dümler und M. Vogel bestanden alle Teilnehmer die Prüfungen.

Aus den Händen der Kreisbrandmeister Jörg Leipold und Norbert Schlicht erhielten alle Teilnehmer/innen ihre Teilnahmebestätigung.

Sie bedankten sich auch bei den Wehren, welche mit der Bereitstellung von Fahrzeugen und Maschinisten die Ausbildung unterstützen. Ebenso galt der Dank auch den Ausbildern, die die einzelnen Unterrichte abhielten und ihr Wissen weitergaben.

Zum Einsatz dürfen die „Neuen“ erst, wenn sie im Herbst 2017 das Basismodul Teil 2 ablegen. Hier geht es dann hauptsächlich um die technische Hilfeleistung.

Bericht und Fotos: KBM Norbert Schlicht, FF Schnaittach

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2017: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land