Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2017: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Mehrere Einsätze nach Unwetter
03.09.2017

Guntersrieth/Hartmannshof (DBI) Am Freitag den 18. August 2017 zog eine starke Unwetterfront über die Ortschaften Guntersrieth und Hartmannshof. Die ersten Maßnahmen für die Beseitigung der Unwetterschäden wurden von der Bevölkerung begonnen, im weiteren Verlauf wurde durch die ILS Nürnberg zunächst die FF Guntersrieth und anschließend die FF Hartmannshof alarmiert.

Die ersten Meldebilder an die Feuerwehr waren Baum über Fahrbahn und überflutete Fahrbahnen. Nachdem auch zahlreiche Meldungen von der Bevölkerung direkt an die Feuerwehreinsatzkräfte übermittelt wurden, entschied man sich die Einsatzstellen vom Feuerwehrgerätehaus Hartmannshof zu koordinieren. Im weiteren Einsatzverlauf wurden auch die Kameraden aus dem Gemeindebereich Weigendorf von den Einheiten aus dem Nürnberger Land unterstützt. In der Einsatzleitung wurden folgende Einsatzstellen dokumentiert und die Einheiten entsprechen eingeteilt.

- Baum über Fahrbahn LAU 27 – Heldmannsberg
- Fahrbahn überflutet B14 – Ortsmitte Hartmannshof
- Fahrbahn überflutet B14 – Bahnunterführung Richtung Pommelsbrunn
- Fahrbahn überflutet LAU 27 – Höhe Waizenfeld
- Keller unter Wasser – Guntersrieth
- Baum über Fahrbahn – Guntersrieth Richtung Lichtenegg
- Fahrbahn überflutet – Weigendorf
- Einfahrt zur Tankstelle überflutet – Hartmannshof
- Dach beschädigt – Haunritz

 


Ein besonderer Dank gilt auch der Bevölkerung die erheblich zur Beseitigung der Unwetterschäden beigetragen haben, die Aufräumarbeiten der Bewohner zog sich bis in die Abendstunden des Folgetages.

Eingesetzte Kräfte:

KBM Brunner
FF Guntersrieth mit 1. TSF und 2. TSF
FF Hartmannshof mit HLF 8/6 und MTW


Bericht und Fotos: KBM Thorsten Brunner
 

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2017: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land