Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
KFV-Newsbote

Zurück | Intern | Newsboten-Übersicht

 

============================================================================
KFV-Newsbote - Der Newsticker des Kreisfeuerwehrverbandes Nürnberger Land

Ausgabe Nr. 33 vom 11.08.2002
============================================================================

Inhalt:
1. Landkreiszeltlager 2002
2. Erinnerung: Fahrzeugbilder
3. Termine und Vorankündigungen für die Feuerwehraktionswoche
4. Unwetterwarnungen vom Deutschen Wetterdienst im Internet
5. Die nächsten Termine

----------------------------------------------------------------------------
1. Landkreiszeltlager 2002

Vom 31. Juli bis  4. August fand wieder  das Zeltlager der Jugendfeuerwehren
in  Oberwindsberg   mit   Abnahme   der   Deutschen    Jugendleistungsspange
statt.  Neben  Jugendfeuerwehren   aus   dem   Landkreis    Nürnberger  Land
nahmen  auch   wieder Jugendgruppen von befreundeten Feuerwehren  aus Fürth,
Bayreuth, Weidenberg   und natürlich   aus  Gänserndorf   / Niederösterreich
daran  teil.  Ein ausführlichen Bericht findet ihr bei uns auf der Homepage.

Zum  Zeltlager   gehörte   auch   heuer  wieder    eine  täglich  erscheinde
Lagerzeitung.  Sie enthielt  sowohl organisatorische  Hinweise wie  Termine,
Wacheinteilungen oder  auch den   Speiseplan, Berichte   von den   einzelnen
Zeltlageraktionen  sowie auch  ernste,  nicht so  ganz ernste  und  amüsante
Geschichten rund um  das Lagerleben. 

----------------------------------------------------------------------------
2. Erinnerung: Fahrzeugbilder

Wie  ihr  euch  bestimmt  erinnern  könnt,  hatten  wir  letztes  Jahr  dazu
aufgerufen, uns Bilder euerer Feuerwehrfahrzeuge zu schicken, damit wir  sie
auf der Seite  der jeweiligen Feuerwehr  zu veröffentlichen können.  Etliche
Bilder  sind  seitdem  eingetroffen, viele  fehlen  aber  noch. Wir  möchten
deshalb die  noch fehlenden  Feuerwehren aufrufen,  uns ihre  Fahrzeugbilder
samt Daten zuzusenden. 

Ebenso bitten  wir euch  darum, die  Daten auf  den Jugendfeuerwehrseiten zu
kontrollieren, ob diese noch aktuell sind und ggf. uns mal wieder ein  neues
Jugendbild zukommen zu lassen.

----------------------------------------------------------------------------
3. Termine und Vorankündigungen zur Feuerwehraktionswoche 2002

Vom 21. bis 29. September 2002 findet die diesjährige  Feuerwehraktionswoche
statt. Das diesjährige  Motto lautet: "Wir  werden nachts aus  den schönsten
Träumen geweckt - um so manchen Albtraum zu erleben". Staatsminister Günther
Beckstein wird die Aktionswoche am 21.9. in Erlangen eröffnen. Parallel dazu
findet am 20./21. September die 9. Landesverbandsversammlung des LFV  Bayern
in Erlangen statt. 

Falls ihr  eine Veranstaltung  zur Öffentlichkeitsarbeit  plant, möchten wir
euch bitten, uns Termin, Zeit und  Ort mitzuteilen, wir werden ihn dann  auf
der  Homepage veröffentlichen.  Gerne veröffentlichen  wir auch  eine  etwas
ausführlichere  Vorankündigung  zur Veranstaltung,  dazu  benötigen wir  bis
spätestens  2   Wochen  vor  dem  Termin   etwas  Material   (Zeitplan   der
Vorführungen und Aktionen, etwas  Bildmaterial, etc.). Notfalls einfach  mal
eine Mail an uns schreiben.

In diesem Zusammenhang möchten wir mal wieder darauf hinweisen, dass wir nur
Termine   und   Berichte   veröffentlichen,   deren   Veranstaltungen  einen
feuerwehrtechnischen   Bezug   haben.   Reine   Vereinsveranstaltungen   wie
Sonnwendfeiern,    Grillfeste,    Schafkopfturniere,    Saukopfessen,   etc.
veröffentlichen wir NICHT!

----------------------------------------------------------------------------
4. Unwetterwarnungen vom Deutschen Wetterdienst in Internet

Der deutsche Wetterdienst bietet  im Internet unter http://www.dwd.de  stets
aktuelle   Warnmeldungen  zum   Abruf  an.   Zu   finden   sind  u.a.    die
Kategorien    Unwetterwarnung,    Vorwarnung,    Sturmwarnung,    See-   und
Binnenseewarnung  und  sonstige  Warnungen.  Ebenfalls  kann  die   aktuelle
Waldbrandgefahr eingesehen werden.

Ein Auszug aus den Erläuterungen:
"In   Erfüllung    seiner  gesetzlichen    Aufgaben   warnt   der   Deutsche
Wetterdienst  vor  Wettererscheinungen mit  spürbaren  Auswirkungen auf  das
Wirtschaftsleben,  den  Verkehr  und   die  Öffentlichkeit.  Von  besonderer
Bedeutung  sind   hierbei Wetterphänomene,   die   unmittelbar  menschliches
Leben  und/oder  Sachwerte gefährden   und unter  Umständen einen   Notstand
hervorrufen  können. Hierzu  gehören  kräftige  Gewitter   mit  Hagelschlag,
Glatteislagen,  starke   und andauernde  Schnee- und  Regenfälle,  eventuell
mit einsetzendem  Tauwetter, sowie Sturmböen, voller Sturm und Orkan. 

Im Vorfeld  einer Wetterentwicklung,  bei der  ein Wetterphänomen  auftreten
kann, das in  dem Kriterienkatalog für  Unwetterwarnungen genannt ist,  gibt
der  Deutsche  Wetterdienst mit  einer  Vorlaufzeit von  bis  zu 24  Stunden
sogenannte Vorwarnungen heraus.  Sobald Gewissheit besteht,  dass es zu  dem
Wetterereignis kommen wird,  schließt sich eine  Unwetterwarnung an, die  an
die für den Katastrophenschutz zuständigen Landesbehörden sowie an  Rundfunk
- und Fernsehanstalten übermittelt wird."

Ein Beispiel für den heutigen Tag:

*****
Unwetterwarnung fuer den Bereich: 

- Nordbayern - (betroffene Teilgebiete: Oberfranken, Mittelfranken, Oberpfalz) 
- Suedbayern - 

gueltig vom: 11.08.2002, um 12:00 Uhr 
bis: 12.08.2002, um 11:00 Uhr 

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst - Regionalzentrale Muenchen 
am: 11.08.2002, 12.00 Uhr 

Unwetterwarnung vor: ergiebigem Niederschlag 
--------------------------------------------
Weitere sehr eriebige Dauerregenfälle, dabei fallen bis Morgen Vormittag  20
bis 60  Liter/Qudratmeter. Der  Schwerpunkt der  Regenfälle wird  im Allgäu,
Chiemgau, Bayerischem  Wald und  Berchtesgadener Land  erwartet. Hier können
insgesamt 70 bis  110 Liter/Quadratmeter fallen.  Es ist mit  Überflutungen,
Erdrutschen und Verkehrsbehinderungen zu rechnen. 

Deutscher Wetterdienst, Regionalzentrale Muenchen:Dr. Guido Wolz 
*****

Gerade bei den derzeitigen  Unwetterlagen mit starken Regenfällen  ist diese
Informationsquelle für uns Feuerwehren  von Bedeutung. Der  direkte  Link zu
den Unwetterwarnungen lautet:

http://www.dwd.de/de/WundK/Warnungen/index.htm

----------------------------------------------------------------------------
5. Die nächsten Termine

11.09.2002 19:30 Uhr Gerätehaus Winkelhaid
Jugendwartsitzung  
 
15.09.2002 Gerätehaus Vorra
Tag der offenen Tür  
 
18.09.2002 19:00 Uhr Gerätehaus Weißenbrunn
Wissenstest der Jugendfeuerwehren  
 
19.09.2002 19:00 Uhr Gerätehaus Altdorf
Wissenstest der Jugendfeuerwehren  
 
20.09.2002 19:00 Uhr Gerätehaus Feucht
Wissenstest der Jugendfeuerwehren  

----------------------------------------------------------------------------
Denjenigen unter euch, denen ihr Sommerurlaub noch bevorsteht, wünschen  wir
natürlich schöne Ferien und gute Erholung.

Florian Krüger
Michael Brunner
Bernd Haslinger
_____________________________________
Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Internet: http://www.kfv-online.de
E-Mail  : info@kfv-online.de
Fax     : 089/2443-57056


Zurück | Intern | Newsboten-Übersicht


Copyright © 2001 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger