Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
WAP

Zurück | Intern

 

KFV-Online goes W@P

KFV ONLINE - Auch bei KFV-Online macht der Fortschritt nicht halt: Ab sofort bieten wir ausgewählte Informationen unserer Homepage zum Abrufen mit einem WAP-fähigen Handy an. Die WAP-Adresse hierfür lautet:

http://www.kfv-online.de/wap/

Nachfolgend haben wir einige Erläuterungen zu diesem Thema für Sie zusammengestellt.


Was ist WAP?

WAP ist die Abkürzung für "Wireless Application Protocol" und beschreibt die Übertragung der Daten von einer Webseite aus dem Internet zu einem WAP-fähigen Endgerät - in der Regel ist dies ein Handy. Da jedoch herkömmliche Webseiten aus viel zu komplexen Strukturen und großen Bildern bestehen als dass sie auf einem Handy-Display dargestellt werden könnten, müssen die "WAP-Seiten" extra für diesen Zweck erstellt werden.

Dazu wird die Beschreibungssprache WML (= Wireless Markup Language) verwendet. WML ist nicht kompatibel mit HTML, der Beschreibungssprache für herkömmliche Internetseiten. Aus diesem Grund führt die Eingabe der WAP-Adresse in den "normalen" Internet-Browser auch zu keinem Erfolg.

Wer nun kein WAP-fähiges Handy hat und trotzdem einmal "W@Pen" will, um so auch einen ersten Eindruck unseres WAP-Angebotes zu bekommen, kann dies mit einer WAP-Emulation tun. Dazu auf ein beliebiges Handy clicken:

 

Ein Service von http://www.wap3.de

Brauche ich überhaupt WAP?

WAP ist - zugegeben - keine ganz billige Art, sich Informationen aus dem Internet zu beschaffen. Pro Minute WAP-Surfen werden ca. 0,20 € pro Minute fällig, was natürlich je nach Netzbetreiber und WAP-Zugang auch noch nach oben oder unten variieren kann.

WAP ist auch kein Ersatz für das normale Internet, sondern lediglich eine Möglichkeit, um mobil an ausgewählte Informationen des Internets gelangen zu können. Es bleibt also jeden selbst überlassen, ob er diesen Dienst nutzen will.

Das WAP-Angebot von KFV-Online

Um an das WAP-Angebot von KFV-Online zu gelangen, müssen Sie in Ihrem WAP-Browser unsere WAP-Adresse eingeben:

http://www.kfv-online.de/wap/

Wie man bei Ihrem WAP-Handy die Adresse eingibt, entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.
Das "http://" kann hierbei meist auch weggelassen werden.

Start

Bei erfolgreicher Verbindung sollte nach kurzer Zeit unser Startbildschirn erscheinen.

Nach 3 Sekunden wird automatisch das Inhaltsverzeichnis aufgerufen.

Inhalt

Je nach Handy-Typ steht Ihnen ein Scroll-Rad (Nokia 7110) oder Up-Down-Tasten (Siemens C/M/S 35) zur Verfügung, um sich auf der WAP-Seite zu bewegen.

Wie Sie einen Punkt bzw. Link auswählen, verrät Ihnen auch wieder ein Blick in Ihre Bedienungsanleitung.

Mit "Back" gelangen sie jeweils wieder zur vorherigen Seite zurück.

Folgende Inhalte werden zur Zeit angeboten:

Newsticker


Hier können sie den Inhalt des Newstickers abrufen, der auch auf der rechten Spalte unserer Homepage zu sehen ist (sofern News vorhanden sind).

Neues

Hier sehen Sie die neuen Inhalte, die wir auf der Homepage anbieten. Diese sind als Link ausgeführt und führen zu weiteren Informationen.

 

Einsätze

Hier können sie die letzen Einsätze des Feuerwehren im Landkreises Nürnberger Land abrufen.

Termine

Die nächsten Termine finden Sie hier.


Probleme mit WAP?

Leider haben wir festgestellt, dass WAP-Seiten sehr sensibel sind. Egal wie sorgfältig man sie erstellt oder auf ein gutes Layout achtet, jedes Handy stellt die Seiten irgendwie anders dar, als man es eigentlich geplant hat. Dies führte sogar dazu, dass manche Geräte eine Seite gar nicht anzeigen wollten, wärend sie auf anderen Geräten einwandfrei lesbar ist.

Deshalb sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Wenn Sie also mit dem Aufruf oder der Darstellung unserer WAP-Seiten ein Problem feststellen, so scheuen Sie sich nicht, es uns mitzuteilen. Als Info bräuchten wir von Ihnen den Menüpunkt oder die Seite, mit der Sie Probleme haben und auch den Handy-Typ. Wir werden uns dann bemühen, den Fehler zu finden und zu beseitigen.

Beachten Sie jedoch, dass wir für grundsätzliche Fragen wie etwa "Wie konfiguriere ich WAP auf meinem Handy?" oder "Wie rufe ich mit meinem Gerät WAP-Seiten auf?" keinen Support leisten können. Fragen zur Bedienung von WAP entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihres Gerätes.

Wie geht's weiter mit WAP?

Momentan haben wir nur wenige Inhalte unserer Homepage per WAP realisiert, von denen wir meinen, dass es Sinn macht, wenn sie mobil von unterwegs aus abgerufen werden können.

Ob das WAP-Angebot weiter ausgebaut wird, hängt stark davon ab, wie intensiv es überhaupt angenommen wird und ob es sich lohnt, hier überhaupt Zeit zu investieren. Auch zu dieser Frage würden wir uns freuen, ein Feedback von den (zukünftigen) WAP-Nutzern zu bekommen.

 

So, und nun viel Spaß beim W@Pen.


Zurück | Intern


Copyright © 2001 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger